TopLogo

Navigation

F3B: Navigation Letzte Aktualisierung am:
09.12.18
F3B: Startseite

09.12.2018

Qualifikation der Deutschen F3B-Piloten

für die Weltmeisterschaft der Klasse F3B

vom 05.-10.08.2019 in Jesenik Miculovice /CZE

Der A-Kaders des DAeC steht fest.
Anbei die aktuellen Ergebnislisten der Jahre 2017 und 2018 und die entsprechende Zusammenfassung der Qualifikation 2019.

Grüße
Ralf


Quali_F3B_2017

Quali_F3B_2018

Quali_F3B_WM_2019





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


21.11.2018

F3B World Cup 2019 Termine

06. 07. April 2019 7th Colmar Elsass Trophy (Frankreich)
27. 28. April 2019 Kirchheim open (Deutschland)
11. 12. Mai 2019 F3B Dänemark
01. 02. Juni 2019 2. Chti Cup (Frankreich)
22. 23. Juni 2019 Sonnenwendpokal Nardt (Deutschland)
06. 07. Juli 2019 Anthisnes (Belgien)
03. 04. August 2019 Vorwettbewerb WM Jesenik (Tschechien)
04. - 10. August 2019 Weltmeisterschaft in Jesenik (Tschechien)
24. 25. August 2019 Hohenstoffelnpokal Binningen (Schweiz)
21. 22. September 2019 Lippeweidenpokal Lünen (Deutschland)
28. 29. September 2019 Oktoberfestpokal München (Deutschland)

Weltcup in USA (es steht noch kein Termin fest)

Martin Weberschock



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


Chile

21.11.2018

F3b Condor Cup 2018





Grüße von Andrees
2020 geht's weiter

Video vom F3b Condor Cup








posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


12.11.2018

To all organizers of FAI-World Cup competitions F3B 2019

Hello organizers of F3B competitions,

thank you for nice competitions 2018.

For the coming year The entry time ends soon. Please take care; that your Worldcup-competitions are arrived on FAI at 15th of november this week with the entry fee.

Thank you very much
Martin Weberschock



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


12.11.2018

World Cup Pokal 2013 link to FAI Homepage

FAI-World Cup F3B 2018














FAI-World Cup final result

Platzierung Name Jun Nation World Cup Punkte
1. Herrig Andreas _ GER 187
2. Thomas Frank _ GER 142
3. Weberschock Martin _ GER 128
4. Krischke Johannes _ GER 125
5. Duchesne Denis _ BEL 100
6. Böhlen Andreas _ SUI 85
6. Edenhofer Helmut _ GER 85
8. Kübler Thomas _ SUI 82
9. Besemer Steffen _ GER 78
9. Sarter Christoph _ GER 78



FAI-World Cup final result





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


12.11.2018

Sieger chile 2018

International F3b Condor Cup 2018

Lampa, Santiago, CHL

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Christian Fiedler GER 32
2. Johannes Krischke GER 22
3. Heinz-Dirk Landsmann GER 12
4. Gonzalo Simon CHL 7
5. Luis Alberto Tirado CHL 2
6. Thomas Schorb GER 1
7. Sebastian Vergara CHL 0
8. Andres Cordova CHL 0
9. Rodrigo Alvarez CHL 0
10. Hector Barsotti CHL 0



Ergebnis Chile

Detail Ergebnis auf www.f3xvault.com



Condor Cup 2018, Chile

Mit 16 angemeldeten Piloten, darunter 4 Deutschen und einem Argentinier, wurde der erste Condor Cup in Chile als World-Cup Wettbewerb ausgetragen. Der letzte und achte Wettbewerb der chilenischen F3B Liga 2018 wurde mit internationaler Beteiligung geflogen. Mit unseren internationalen Freunden haben wir vier gemischte Teams aufgebaut, damit jeder vom anderen profitieren konnte . Alle in Chile vorhandenen Winden wurden zur Verfügung gestellt, damit jede Mannschaft 4 gute Winden hatten.
Unsere ausländischen Freunde mussten daher weder Winden noch Seile selbst mitbringen.
Am Freitag wurde fleißig geübt und alles fertig gestellt für den Wettbewerb. Leider stürzte das einzige F3B Modell von Christian Patrickson ab. Der Wettbeweb begann am Samstag Morgen gegen 10:00 Uhr bei 15 Grad und fast keinen Wind auf dem Feld. Kleine weiße Pappelpollensamen, die wie Schneeflocken aussahen, kamen langsam vorbei, alles stieg.
Die erste Runde wurde ohne Probleme geflogen, die Mannschaften konnten auch sehr gut arbeiten. Normalerweise fliegt man in CHILE einzeln, wir haben nie Mannschaften gebildet. In der zweiten Runde gab es ein Midair zwischen Andrés Cordova und Christian Simon im Streckenflug. Eins der Modelle konnte leider nicht weiter machen. Nach der zweiten Runde konnte Ricardo Rodríguez nicht weiter fliegen. Fast 30 Grad Celsius und starke Thermiken mit großen Abwindfeldern machten das Fliegen jetzt viel anstrengender und spannender. Ein Genuss für Piloten und Publikum. Die Mittagspause wurde am Clubhaus gemacht. Gegrillte Hamburger für alle unter den Bäumen mit viel Schatten sorgten für die nötige Erholung. Die dritte Runde wurde noch kurz vor 20:00 Uhr fertig geflogen.
Am Sonntag den 11.11. starteten die ersten Piloten um 9:30. Leicht bewölkt und ab und zu ein kalter Wind streifte übers Feld. Diese wechselnden Bedingungen machten sogar den Zeitflug spannend. Die eine Gruppe konnte leicht die 10 Minuten schaffen und in der nächsten Gruppe reichten 5 Minuten für die 1000. Auch im Streckenflug sorgten diese Verhältnisse für spannende Momente. In der 5. Runde brach Francisco Pantano den chilenischen Streckenflugrekord mit 30 Strecken mit einer fast 20 Jahre alten Cobra, dem WM Siegermodell des Jahres 1999. 40 Minuten später flog Johannes Kriscke 31 Strecken und war letzter in seiner Gruppe. Mit 34 Strecken setzten Christian Fiedler und Heinz Dirk Landsmann den neuen chilenischen Streckenflug Rekord auf. Kurz danach wurden die 1000 Punkte mit 16 Strecken erzielt. Auch in dieser Runde schaffte Christian Fiedler 12,57 Sekunden in der Geschwindigkeit, kurz danach übertraf ihm Johannes mit 12,28 Sekunden, der schnellste Flug im Wettbewerb. So kamen wir zum letzten Speedflug. Geflogen nach der üblichen Weise, von hinten nach vorne.
Christian Fiedler und Johannes Krischke trennten nur 27 Punkte voneinander. Spannende Flüge standen uns also bevor. Thomas Schorb machte einen tollen Flug mit 14,09 Sekunden. Christian Fiedler flog die Strecke in 14,10 Sekunden und zum Schluss Johannes in 14,41 Sekunden.
Nach fast sieben Stunden ununterbrochenem Wettbewerb und drei ganzen geflogenen Runden am Sonntag konnten wir endlich Essen gehen. Diesmal erwartete uns einen „Asado“ (Grill) der von den Vorsitzenden aller Modellflugvereine aus Santiago gemacht wurde. In guter Stimmung wurde die Siegerehrung durchgeführt. Mit sechs geflogenen Runden könnte man eine streichen. Somit gewann den Ersten Platz Christian Fiedler mit 14896,62 Punkten. Zweiter Platz für Johannes Krischke mit 14882,28 Punkten und dritter Platz für Heinz-Dirk Landsmann mit 14231,06 Punkten.
Wir sind sehr zufrieden mit dem Wettbewerb und sehr dankbar für die Unterstützung seitens der ausländischen Piloten, die so eine lange Reise unternommen haben.
Unseren ausländischen Freunden hat es auch sehr gut gefallen.
Wir hoffen auf eine ähnlich starke Beteiligung beim zweiten Condor Cup in 2020.

Andrés




posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


11.10.2018

Binningen presse

6th Hohenstoffeln Pokal

Binningen, GER/SUI








Link zu den Bilder vom Hohenstoffeln-Pokal 2018:

https://www.flickr.com/photos/164175072@N02/sets/72157694865871550/with/43404832005/



Liebe Grüsse

Niklaus


posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


07.10.2018

Video von Detlef Teichmann

43. Oktoberfestpokal F3B

München, GER

Internationaler Oktoberfestpokal 2018 für Modellsegelflugzeuge der Klasse F3B /
Veranstalter: Modellbau Club München e.V. (MCM) /
Gewertet werden Strecken-, Zeit- und Geschwindigkeitsflug /

Video von Detlef Teichmann
https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=Mt_OqmpzLYU&feature=youtu.be




posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


04.10.2018

World Cup Pokal 2013 link to FAI Homepage

FAI-World Cup F3B 2018














FAI-World Cup 10th result

Platzierung Name Jun Nation World Cup Punkte
1. Herrig Andreas _ GER 187
2. Thomas Frank _ GER 142
3. Weberschock Martin _ GER 128
4. Krischke Johannes _ GER 121
5. Duchesne Denis _ BEL 100
6. Böhlen Andreas _ SUI 85
6. Edenhofer Helmut _ GER 85
8. Kübler Thomas _ SUI 82
9. Besemer Steffen _ GER 78
9. Sarter Christoph _ GER 78



FAI-World Cup 10th result





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


01.10.2018

Sieger München 2018

43. Oktoberfestpokal F3B

München, GER

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Herrig Andreas GER 50
2. Günther Lucas GER 40
3. Weberschock Martin GER 30
4. Kübler Thomas SUI 25
5. Böhlen Andreas SUI 20
6. Besemer Steffen GER 19
7. Flixeder Gerhard AUT 18
8. Flixeder Bernhard AUT 17
9. Behensky Michal CZE 16
10. Smits Jeroen NED 15



Ergebnis München
Detail Ergebnis auf RC Solutions


Rookie München2018

München, Rookie

Platzierung Name Nation _
1. Starmanns Olaf GER 100%
2. Khristoliubov Nikolai RUS 99.25
3. Scholz, Claus GER 97.70
4. Schmid, Matthias GER 91.12
5. Vishnyakov Evgeny RUS 86.29
6. Tandler Tobias GER 83.01
7. Blazek Miroslav CZE 81.18





Ergebnis Rookie München

F3B-e München2018



München, F3B-E

Platzierung Name Nation _
1. Aichholzer, Günther AUT 100%
2. Gruber, Helmut AUT 94,56
3. Sporer, Stefan AUT 92,54
4. Schorb, Thomas GER 84,99
5. Leeb, Friedrich AUT 64,65
6. Gronau, Helmut AUT 63,10
7. Tunker, Holgard GER 51,21
8. Gruber, Thomas GER 16,32




Ergebnis F3B-E München



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


24.09.2018

World Cup Pokal 2013 link to FAI Homepage

FAI-World Cup F3B 2018














FAI-World Cup 9th result

Platzierung Name Jun Nation World Cup Punkte
1. Herrig Andreas _ GER 177
2. Thomas Frank _ GER 142
3. Weberschock Martin _ GER 123
4. Krischke Johannes _ GER 121
5. Duchesne Denis _ BEL 100
6. Böhlen Andreas _ SUI 85
6. Edenhofer Helmut _ GER 85
8. Sarter Christoph _ GER 78
9. Smits Jeroen _ NED 76
10. Buchert Jens _ GER 74
10. Pölzl Jürgen _ AUT 74



FAI-World Cup 9th result





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


23.09.2018








Sieger Lünen 2018

21th Lippeweiden Pokal

Lünen, GER

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Herrig Andreas GER 50
2. Böhlen Andreas SUI 40
3. Stahl Joakim SWE 30
4. Weberschock Martin GER 25
5. Edenhofen Helmut GER 20
6. Behensky Michal CZE 19
7. Duchesne Denis BEL 18
8. Besemer Steffen GER 17
9. Fiedler Christian GER 16
10. Hinsch Karl GER 15



Ergebnis Lünen



Rookie Lünen2018

Lünen, Rookie

Platzierung Name Nation _
1. Starmanns Olaf GER 100%
2. Fellendorf Denis GER 90.73
3. Vishnyakov Evgeny RUS 86.75
4. Brzezinski Arie GER 83.64
5. Thomschke Tim GER 70.63
6. Austen Andre GER 67.29







“Speed Knock Out” Lünen 2018


Rule:
  • Working time five minutes
  • The number of attempts is unlimited
  • The official result is the best time performed during the working time
  • If one model has entered the course the other one must wait until the first model has finished
  • The Pilot with the worse result is “knocked out”




Speed Knock out, Zeiten im Detail


Andreas Herrig gewinnt den „Speed Knock Out“ Lünen 2018.

Congratulation






posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel



30.08.2018

Sieger Eurotour

CONTEST Eurotour 2018: Final Ranking

rank name first nation junior result
1 Herrig Andreas GER _ 298,86
2 Weberschock Martin GER _ 297,96
3 Thomas Frank GER _ 294,21
4 Edenhofer Helmut GER _ 293,85
5 Krischke Johannes GER _ 291,61
6 Smits Jeroen NED _ 291,61
7 Kübler Thomas SUI _ 285,98
8 Gourdet Julien FRA _ 285,74
9 Sarter Christoph GER _ 285,55
10 Zwingli Hansruedi SUI _ 282,15




For more information look on www.contest-modellsport.de .
The Pilots as well as CONTEST are deeply grateful to all the clubs, who organized the competitions and contributed their results to the Eurotour-ranking.


Thomas Schorb
F3B CONTEST Eurotourmanager





26.08.2018

Sieger Binningen

6th Hohenstoffeln Pokal

Binningen, GER/SUI

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Duchesne Denis BEL 50
2. Herrig Andreas GER 40
3. Weberschock Martin GER 30
4. Edenhofer Helmut GER 25
5. Böhlen Andreas SUI 20
6. Rossmann Hans AUT 19
7. Krischke Johannes GER 18
8. Hofmann Roland SUI 17
9. Smits Jeroen NED 16
10. Huggler Niklaus SUI 15




Ergebnis Hohenstoffeln Pokal

Hohenstoffeln Trophy F3B, 2018



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


26.07.2018

Wir verlosen Winden und Seile an Rookies

Rookie Wertung Lünen und München


Nach den positiven Erfahrungen aus dem vergangen Jahr planen wir auch für 2018 wieder eine Rookie Wertung auf den Wettbewerben in München und Lünen.
Wir wollen damit einen betreuten Einstieg in das F3b Fliegen ermöglichen. Die Rookies bekommen eigene Gruppen im Strecken und Zeitflug und es gibt eine separate Wertung im Speed. Unterstützt werden sie bei ihren Flügen von bestehenden Teams deren Winden sie auch mitverwenden können.

Und jetzt der Hammer

Als Motivation für den Einstieg werden wir auf beiden Wettbewerben jeweils 1 komplette F3B Winde und Seile unter den Rookies verlosen. Voraussetzung wäre das wir mindestens 4 Teilnehmer für eine repräsentative Wertung haben.
Die Winden und Seile wurden von Max Steidle zur Verfügung gestellt bei dem wir uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Bedanken!
Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne unter opokal@f3b.de oder den Veranstaltern melden.
Frank Thomas




rookies can win one complete F3b winch

Rookie classification in Luenen and Munich


After the good experiences with the rookie classification in Luenen and Munich last year we will offer this in 2018 as well.
We aim to enable a smooth entry in the F3b competition flying. The rookies get their own groups for duration, distance and a separate speed ranking. They will be supported by the experienced teams and can use their winches.

Und jetzt der Hammer

As a motivation for competing in Luenen and or Munich, we will organize a raffle where the rookies can win one complete F3b winch on each competition, if there are 4 or more participants.
The winches have been donated by Max Steidle. Many thanks for this generous support!
We are really looking forward to see more F3b rookies, also from other countries, on our competitions.
For any questions please contact the organizers or opokal@f3b.de
Frank Thomas




posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


26.07.2018

Qualifikation der Deutschen F3B-Piloten

für die Weltmeisterschaft der Klasse F3B

vom 05.-10.08.2019 in Jesenik Miculovice /CZE

Der Endspurt auf die ersten 6 Plätze des A-Kaders des DAeC hat begonnen.
Anbei die aktuellen Ergebnislisten der Jahre 2017 und 2018 und die entsprechende Zusammenfassung, welche den Stand einschließlich des FAI-World Cup Wettbewerbs in Nardt vom letzten Wochenende darstellt.

Grüße
Ralf


Quali_F3B_2017

Quali_F3B_2018

Quali_F3B_WM_2019





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


23.07.2018

Sieger Nardt

11. Sonnenwendpokal 2018

Nardt, GER

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Frank Thomas GER 48
2. Martin Weberschock GER 38
3. Rossmann, Hans AUT 28
4. Kohout, Jan CZE 23
5. Hoffmann Peter AUT 18
6. Pölzl Jürgen AUT 17
7. Krischke Johannes GER 16
8. Flixeder Gerhard AUT 15
9. Bachler Herbert AUT 14
10. Hubbertz Peter GER 13



Nardt Result 2018

Fotos vom Wettbewerb von Arek Morawski





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


05.07.2018

11. International F3B Cup Brno 2018

Brno/Jesenik CZE


Jesenik(CZE) cancelled

Liebe F3b Piloten,
Leider muß der Wettbewerb in Jesenik(CZE) am 14./15.7. ausfallen, da der Flugplatz für eine andere Veranstaltung genutzt wird.
Die Organisatoren bitten die kurzfristige Absage zu entschuldigen.

Dear F3b pilots,
Unfortunately the competition in Jesenik(CZE) on 14th-15th of July has been cancelled because the airfield is not available.
The organization team apologizses for the inconvenience.



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


Sieger Belgien

01.07.2018

26th Summer Soaring Criterium

Anthisnes, BEL

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. HERRIG Andreas GER 47
2. THOMAS Frank GER 37
3. BESEMER Steffen GER 27
4. WEBERSCHOCK Martin GER 22
5. SMITS Jeroen NED 17
6. HUBBERTZ Peter GER 16
7. EDENHOFER Helmut GER 15
8. DONKER DUYVIS Frits NED 14
9. KUEBLER Thomas SUI 13
10. GIERE Thomas SUI 12


Anthisnes Result 2018





Details auf F3B.be



Here is a nice link to see Anthisnes 2018 pictures.





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


08.06.2018

11. International F3B Cup Brno 2018

Brno, CZE


Hallo F3B Piloten!

Lieber Piloten,
Am Montag 2.Juli ist der letzter Tag für Zahlungen für Jesenik.
Bis heute habe Ich Startgeld von nur 11 Piloten bekommen. Die Mindestanzahl ist 35 Piloten. Unter diese Menge hat es für mich kein Sinn den Wettbewerb organisieren.
Ich werde bis Mittwoch 4.Juli warten.
Ob Ich nicht mehr als 35 Zahlungen bekomme, werde Ich nicht den Wettbewerb machen.
Viele Grüße
Jan

Hier die Ausschreibung
Ausschreibung Brno




jetzt auch auf am-contest.eu




Mit freundlichen Grüßen
Jan





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


Sieger Lille

04.06.2018

F3B Chti Cup 2018

Lille, FRA

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Krischke Johannes GER 34
2. Sarter Christoph GER 24
3. Weberschock Martin GER 14
4. Edenhofer Helmut GER 9
5. Thomas Frank GER 4
6. Gourdet Julien FRA 3
7. Heijne Erik NED 2
8. Pinoteau Christian FRA 1
9. Medard Patrick FRA 0
10. Potin Laurent FRA 0


Chti Cup Result 2018







posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


04.06.2018

11.Sonnenwendpokal 2018

Nardt, GER


Hallo F3B Piloten!

Es sind bis jetzt für 23 Piloten Startgelder zum Weltcupwettbewerb am 21. Juli und 22. Juli in Nardt eingegangen.
Reinhard Dylla und der ausrichtende Verein haben alle Vorbereitungen für einen perfekten Wettbewerb getroffen.
Bitte überweist sehr bald euer Startgeld!


Ausschreibung Nardt




Mit freundlichen Grüßen
Martin Weberschock





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


30.05.2018

Liebe F3b Piloten,
Wir haben uns entschieden die Anmeldung für die kommenden Wettbewerbe in 2018 über die Seite www.am-contest.eu laufen zu lassen. Das Tool ist schon länger erfolgreich für F5J und andere Klassen im Einsatz und sollte problemlos funktionieren.
In den kommenden Tagen werden alle Veranstalter dort ihre Wettbewerbe online stellen sodass ihr euch zeitnah anmelden könnt. Die bestehende Anmeldung aus dem F3b.de Tool wird nicht aktiv übernommen.
Bitte registriert euch dort möglichst zeitnah und meldet euch für die Wettbewerbe an die ihr besuchen wollt damit die Veranstalter einen aktuellen Überblick bekommen.

Dear F3b Pilots,
we decided to switch the online registration for the coming competitions in 2018 to the page www.am-contest.eu This tool is successfully used for F5J and F5D contests and will run without problems.
In the coming days the competitions will go online in the new tool that you sign in again. The “old” registration from F3.de will not automatically be carried over. Please register yourself as pilot soon in the new tool and sign in for the competitions you plan to visit that the organizers get an overview.




viele Grüße
Frank Thomas



Termin FAI-World Cup Competitions F3B 2018




posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


24.05.2018

Liebe F3b Piloten,
wie viele sicher mitbekommen haben tritt am Freitag den 25.05.18 die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Durch unsere Wettbewerbsanmeldung auf der Seite sind wir von dem Thema voll betroffen da wir persönliche Daten erheben. Aktuell haben wir noch keine pragmatische Lösung für die Anmeldung, das heißt wir werden diese voraussichtlich erstmal offline nehmen müssen um keine Probleme zu bekommen.
Bitte nutzt die Zeit bis Freitag um euch noch für alle Wettbewerbe anzumelden an denen ihr teilnehmen wollt, die Veranstalter können sich dann eine aktuelle Liste ausleiten. Alle Änderungen nach diesem Zeitpunkt werden nur noch direkt bei den Veranstaltern möglich sein.
Wir versuchen zwischenzeitlich eine andere Lösung zu finden und werden euch informieren.


Dear Pilots,
on this Friday, 25th of May, the new European Data Protection Regulation will come to effect. Due to our online registration were we collect and safe the data of the pilots for the event organizers we get in trouble with the new regulation. Currently we have no solution that is suitable so that we are forced to take the registration offline. Please use the time until Friday to register for all competitions that you want to visit this year, so the organizers can create a list from the tool with all resisted pilots. All changes after this date have to be done in direct exchange with the contest organizers.
We try to find a better solution and will inform you .



viele Grüße
Frank Thomas



Termin FAI-World Cup Competitions F3B 2018




posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


23.05.2018

Neue Datenschutzgrundverordung (DSGVO) - !!! Schließung der Online-Wettbewerbsanmeldung !!!

Die DSGVO tritt ab dem 25.5.2018 in Kraft und würde eine Menge Arbeit machen, die existierende Online-Wettbewerbsanmeldung Datenschutz-konform zu machen. Leider hat sich bisher niemand gefunden, der dies machen will und kann und/oder der danach den Kopf dafür hinhalten möchte. Der Administrative-Aufwand mit der neuen DSGVO ist leider erheblich.

Ich, Rainer Stransky, der die www.f3b.de Seite seit Jahren hostet und der im Impressum als Verantwortlicher auftritt und Michael Störr, der die Software der Online-Wettbewerbsanmeldung geschrieben hat und noch immer wartet, können und wollen dieses Risiko nicht eingehen.

Deshalb sehen wir uns gezwungen die Online-Wettbewerbsanmeldung ab dem 25.5.2018 offline zu nehmen.

Dieser Schritt tut mir sehr Leid, da ich dem Hobby Modellflug und auch F3B immer noch sehr verbunden bin, sehe jedoch keine Alternative.

Viele Grüße

Rainer


posted by Rainer Stransky


Sieger Kulmbach

14.05.2018

Plassenburgpokal Kulmbach

Kulmbach, GER

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Krischke Johannes GER 50
2. Buchert Jens GER 40
3. Kübler, Thomas SUI 30
4. Böhlen, Andreas SUI 25
5. Aichholzer, Günther AUT 20
6. Hoffmann, Peter AUT 19
7. Leeb, Friedrich AUT 18
8. Weberschock, Martin GER 17
9. Fusek, Petr CZE 16
10. Flixeder, Gerhard AUT 15



Plassenburgpokal Kulmbach Result 2018

Result 2018 auf rcsolutions.ch





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


30.04.2018

Plassenburgpokal Kulmbach

Hallo liebe F3B – Piloten, wir freuen uns auf eure Teilnahme am Plassenburgpokal
Eine Anreise ist auch schon zum “Vatertag” möglich, wir werden zum 9.5.18 eine Anfahrtsbeschreibung (Baustelle ändert sich täglich!) per mail versenden.
Ihr könnt gerne auch auf der veröffentlichten Handy-Nr. anfragen, wenn es Unklarheiten gibt, ich bin in der Regel ganztägig verfügbar.

Es ist für den Wettbewerb kein Kenntnisnachweis notwendig, wir haben für den Termin eine Ausnahmegenehmigung vom Luftamt.
Sollte dies ein Grund für den schleppenden Zahlungseingang gewesen sein, bitte überweist umgehend.
Die Teilnehmerliste wird zum 4.5.18 endgültig aktualisiert und Anmeldungen ohne Startgeldeingang auf Abmelden gesetzt.

Wir freuen uns auf euch, Team Kulmbach
Gruß Helmut Bauer
Modellflugvereinigung Kulmbach e.V.
Mobil: 015204498005




posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


30.04.2018

Die Klasse F3B im zweiten Frühling?

Waren das zwei Auftaktwettbewerbe in Europa.
Colmar (Frankreich) und Hülben (Kirchheim, Deutschland)!
Bei bestem Wetter, mit vielen Piloten (66 und 65 Teilnehmer) wirkt die F3B Klasse im Aufschwung. Die eingeführte Rookie Wertung öffnet die Tür für Einsteiger und das zeigt Wirkung, nicht nur bei den Einsteigern, sondern auch bei den Teams. Ich freue mich über unsere Haltung! Wenn unser amtierender Weltmeister, Bernhard Flixeder am Freitag einen Rookie an die Hand nimmt, mit ihm das Modell einstellt und mit wertvoller Erfahrung eine erfolgreiche Teilnahme ermöglicht, dann werden aus Rookies schnell, vollkommen gefesselte Enthusiasten, wie wir es sind!

Vielen Dank an alle, die sich von dieser positiven Haltung anstecken lassen! Wir stehen zusammen, wie die "mutige" Teilnahme Vieler auf der schwäbischen Alb zeigt. Die Wahrscheinlichkeit für zwei fliegbare Tage hatte sich in den letzten Jahren in Grenzen gehalten. In diesem Jahr wurden wir belohnt. Das Wetter forderte alles von uns. Am Samstag waren es umlaufende Winde, am Sonntag morgendlicher Sturm, der die Rangliste immer wieder neu sortierte. So war, der nach zwei Runden weit in Führung liegende, Denis Duchesne am Ende durch einen Zeitflug in die Schranken verwiesen, wie viele andere auch. Jürgen Pölzl behielt am Ende die Nase vorn. Ich gratuliere einem konzentriert arbeitendem Team.

Das Kirchheimer Team, um Uli Trautwein und Michael Seyfang bereiteten uns einen hervorragenden Wettbewerb. Keine Reflights im Streckenflug! 3 Runden inklusive Zeit für einen Mittagsschlaf.

Respekt an euch alle!
Wir kommen wieder, versprochen!
Und fliegt mal wieder mit!

Ein längerer Report folgt im Fachmagazin Aufwind.

Wir sehen uns in zwei Wochen in Kulmbach!


Martin Weberschock
FAI-World Cup-Koordinator F3B

P.S. Für Rookies stehen auch in Kulmbach die Türen auf!
Meldet euch!



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


Sieger Hülben

29.04.2018

15. Kirchheim Open 2018

Hülben, GER

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Pölzl Jürgen AUT 50
2. Sarter Christoph GER 40
3. Günther Lucas GER 30
4. Edenhofer Helmut GER 25
5. Fusek Petr CZE 20
6. Krischke Johannes GER 19
7. Smits Jeroen NED 18
8. Flixeder Bernhard AUT 17
9. Buchert Jens GER 16
10. Gruber Helmut AUT 15



Kirchheim Open Result 2018





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


24.04.2018

15. Kirchheim Open 2018

Important Informations, starting order, winch positions

www.kirchheim-open.de

Download Files

posted by Uli Trautwein


23.04.2018

Chile

International F3b Condor Cup 2018

Lampa, Santiago, CHL


Registration is open over F3XVault
Registration Currently Open



Contest Director
Andres Cordova



Condor Cup invitation





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


09.04.2018

Sieger Gator

Colmar Elsass Trophy 2018

Colmar, FRA

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Frank Thomas GER 50
2. Andreas Herrig GER 40
3. Martin Weberschock GER 30
4. Jeroen Smits NED 25
5. Gerhard Flixeder AUT 20
6. Denis Duchesne BEL 19
7. Jens Buchert GER 18
8. Hansruedi Zwingli SUI 17
9. Matthias Neumann GER 16
10. Steffen Besemer GER 15



Colmar Result 2018





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


26.03.2018

Vorschlag für eine neue Klasse F3B-elektro

An alle Piloten,
die an einer Klasse F3B mit Elektromotor Interesse haben.
Die Klasse F3B-e stellt keinen Ersatz für die traditionelle Klasse F3B dar, sondern sie ist als Ergänzung gedacht mit dem Versuch die sinkende Zahl der Piloten zu stützen und falls möglich zu erhöhen.
Die Klasse F3B wird keinesfalls vernachlässigt, sondern sie wird nach wie vor bezüglich des Regelwerks der aktuellen Situation angepasst.
In den letzten Monaten hat eine Arbeitsgruppe ein Regelwerk für F3B mit Elektromotor erarbeitet.
Dieses könnt ihr unter 25.03 2018_Draft version nachlesen.
Hintergrundinformationen bezüglich der Festlegung der technischen Daten des Modells und von Regeldetails findet ihr unter Die neue Klasse F3B-e
Ich hoffe, dass in den nächsten Wochen ein entsprechender Logger zur Erfassung der notwendigen Daten zur Verfügung steht.
Ich werde euch diesbezüglich auf dem Laufenden halten.
Darüber hinaus werde ich mit den Veranstaltern von FAI-World Cup Wettbewerben F3B bezüglich der Zulassung von F3B Modellen mit Elektroantrieb reden; diese Modelle fliegen dann in getrennten Gruppen und werden auch getrennt gewertet.
Für Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Ralf Decker




Proposal for a new class F3B-electric

To all pilots,
who are interested in a class F3B with electric motor.
This new class F3B-e is no replacement for the traditional class F3B but as a supplement trying to stabilize and if possible to increase the number of pilots.
The class F3B is in no case neglected but still actualized concerning the rules.
In the last month a workgroup has elaborated rules for F3B with electric motor; they are available at 25. 03 2018_Draft version
Background information concerning the technical data of the model and the definition of rule-details at Proposal for a new class F3B-e
I hope that there will be soon an appropriate logger to register the relevant data on the market.
I will keep you up-to-date.
Furthermore I will speak with the organizers of FAI-World Cup competitions F3B about the admission of F3B models with electric motor; these models fly in separate groups with a separate ranking.
If there are any questions please let me know.

Ralf Decker







posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


22.03.2018

Dear F3B pilots,

we are happy to have a organizer for the WC 2019!
Jan Stonavski and Roman Vojtech want to organize the WC again in Jesenik.

Also Gordon from USA start to prepare. USA can be the country for 2021!
Thank you for your action!

We have new rules for modelplanes in Germany. So you need now a not burning metalplate installed on your model.
I will use a aluminium sticker with my name and adress. A other ideas is to change a cover for a wingservo to a metal one...
We hope, you find a solution.

I hope the spring will arrive soon!!!


Best regards

Martin




Liebe F3B Piloten,

wir sind glücklich, einen Organisator für die nächste(n) Weltmeisterschaften zu haben.
Jan Stonavski und Roman Vojtech wollen die Aufgabe gemeinsam stemmen.

Gordon aus den USA plant die WM 2021 auszurichten und hat auch hier erste Vorbereitungen getroffen. Vielen Dank für euer Engagement!

In Deutschland gibt es neue Gesetze für den Modellflug. So muss jedes Modell nun eine feuerfeste "Plakette" mit dem Namen und der Adresse des Besitzers haben.

Ich habe diese Anforderung mit einem bedruckten Aluminiumaufkleber gelöst. Eine andere Alternative wäre, die Servoabdeckung im Flügel hierfür zu nutzen.

Das "Schild" muss von aussen sichtbar sein.
Wir hoffen, ihr findet eine Möglichkeit!
Ich wünsche allen, dass der Frühling nun bald spürbar wird!

Viele Grüße

Martin






posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


01.03.2018

Modellflugvereinigung Kulmbach

"12.Plassenburgpokal" Kulmbach, Germany

Rookie- Startgeld für Kulmbach wurde angepasst: 30.-€

Wir können auch gerne bei der Vermittlung zu einem Team behilflich sein, sprecht uns einfach an!
Modellflugvereinigung
 

Gruß Helmut Bauer
Modellflugvereinigung Kulmbach e.V.



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


01.03.2018

Sieger Gator

2018 Gator F3B World Cup

Palm Bay, FL, USA

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Kyle Paulson USA 32
2. Tom Kiesling USA 22
3. Tim Traver USA 12
4. Mike Lachowski USA 7
5. Reto Fiolka SUI 2
6. Shuji Kawamura JPN 1
7. Thomas Cooke AUS 0
8. Warren Day USA 0
9. Shuzo Koyama JPN 0
10. Alexander Safarik USA 0




Gator Result 2018




news and picture from Gator-F3B-World-Cup-2018 on RC Groups




posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


26.02.2018

Attention!

Dear F3B pilots,
a few F3B Worldcup competitions open the entry at 1. of march!
This makes it easier for the organizer to plan and the competitors have not to be waked up on a lot of mondays...

Best regards
Martin Weberschock


Achtung!

Liebe F3B Piloten,
die meisten F3B Worldcup Wettbewerbe schalten ihre Anmeldung am 1. März frei.
Dies macht die Planung der Organisatoren einfacher und wir Piloten müssen nicht auf jeden Montag aufpassen, an dem eine Anmeldung freigeschaltet wird.

Viele Grüße
Martin Weberschock





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel

07.02.2018

Dear F3B pilots,

I want to inform you about the Planning situation for 2019:
There is no organizer for the next F3B World championchip.
The family Krust has try to begin the organisation in France, but a lot of problems stop the activity. Normally in the coming march, we need the canditature for the FAI meeting. Please inform also your guy in the Sub committee! I hope for a wonder!
Otherwise is it very sad for our class...
Best regards
Martin Weberschock




Liebe F3B Piloten,

hiermit informiere ich euch über die Planungs- Situation für das Jahr 2019
Es gibt keinen Ausrichter für die F3B WM 2019.
Die Familie Krust hatte sich um die Organisation bemüht. Leider gab es zu viele Probleme, die nicht gelöst werden konnten, so dass sie nun ihre Aktivitäten abbrechen. Bis zum März diesen Jahres muss eine Bewerbung an die FAI gehen. Bitte informiert auch eure Vertretung im Sub committee! Vielleicht geschieht ja noch ein Wunder.
Ansonsten ist es sehr traurig für unsere Klasse...
Viele Grüße
Martin Weberschock



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel

Flugplatz

02.01.2018

Wenn wir gefragt sind, stehen wir bereit!

Eine erfogreiche Saison 2018 wünsche ich Euch!
Ich melde mich als neuer Worldcup – Koordinator, und merke schon die positive Resonanz auf die Aufforderung von Michi und Uli. Wenn ihr 55 Teilnehmer braucht, dann kommen wir! Hoffentlich zahlt ihr auch pünktlich, damit uns Kirchheim Open erhalten bleibt! Wir werden schon Themen finden, die wir diskutieren, falls uns die Wolkendecke auf den Kopf fällt. Genug Themen gibt es…

Damit wir von den nächsten Anmeldestarts nicht überrascht werden, bitten wir alle Veranstalter den Anmeldestart rechtzeitig zu veröffentlichen. Ich schreibe nochmal alle Veranstalter an.

Ein neuer Weltcup-Wettbewerb in Chile

Schulung

Nun haben wir einen weiteren Kontinent in der Ausrichtung eines Wettbewerbs dazu gewonnen. Vielen Dank Andres Cordova und seiner Mannschaft! Auf der Weltmeisterschaft in Tschechien fragte mich das chilenische F3B Team, ob ich Anfang November 2017 nach Chile kommen würde. Es fand der letzte Teilwettbewerb der chilenischen F3B Liga statt, in der sich 12 Piloten messen.
Neben dem Wettbewerb organisierte das Team des Sportvereins der katholischen Hochschule Seminarabende, in der viele Fragen zum Modellsegelflug diskutiert wurden. Viele chilenische Modellflieger sprechen englisch und Andres auch deutsch, was die Kommunikation sehr erleichtert hat.
(Bild Seminar) Chile im November ist ein Traum!
Der Frühling lässt die Natur explodieren und die Temperaturen zwischen 25 und 35 Grad, lassen mich den europäischen Herbst schnell vergessen.
Damit unsere chilenischen F3B Piloten weiter beflügelt werden, entstand der Entschluß einen Weltcupwettbewerb im Jahr 2018 auszurichten.
Neben dem ausgezeichneten Wetter verspricht das Land viele Möglichkeiten, einen Urlaub um diesen Weltcupwettbewerb zu gestalten. Ob die fischreiche Pazifikküste, die Weinanbaugebiete oder die Anden mit ihren Condoren euch gefallen könnten?Das weiß ich nicht.
Ich muss da auf jeden Fall nochmal hin!

Das ZDF hat einen spannenden Film über die Natur in Chile in der Mediathek. Wer diesen Wettbewerb mitfliegen möchte, kann oder soll sich gern bei mir melden. (martin@weberschock-development.de)
Andres Cordova würde gern wissen, wieviel Teilnehmer zu erwarten sind.
So könnte er helfen, ein mögliches Rahmenprogramm zu gestalten.


Mit freundlichen Grüßen
Martin Weberschock
FAI-World Cup-Koordinator F3B





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


02.01.2018

15. Kirchheim Open 2018

Liebe F3B-Freunde, wir wünschen allen einen guten Start in das Jahr 2018. Der MSC Kirchheim möchte dieses Jahr die 15. Kirchheim Open in Hülben durchführen. Durch die abnehmenden Teilnehmerzahlen aus den letzten beiden Jahren und die hohen Fixkosten für diese Veranstaltung wird es immer schwieriger den Wettbewerb wirtschaftlich durchzuführen.

Damit die Kirchheim Open 2018 stattfinden können müssen mindestens 55 Teilnehmer bis zum 06.02.2018 das Startgeld überwiesen haben.

Das Startgeld für Jugendliche beträgt 0 €. Zusätzlich soll bei den Kirchheim Open durch eine Rookie-Wertung, wie bei den Wettbewerben in Lünen und München im letzten Jahr, allen Interessierten die Möglichkeit geboten werden einmal aktiv Wettbewerbsluft zu schnuppern. Geplant sind eigene Rookie-Gruppen für den Strecken- und Zeitflug und eine separate Speedwertung. Die getrennte Wertung ist aber nur sinnvoll, wenn mindestens 3 oder mehr Einsteiger bzw. Wiedereinsteiger (ca. 10 Jahre Pause) teilnehmen werden.

Damit ihr im Wettbewerb nicht alleine dasteht würden wir euch in bestehende Teams integrieren die euch unterstützen werden:
• Winden und Co. werden gestellt, ihr braucht lediglich einen Versicherungsnachweis (keine FAI Lizenz erforderlich)
• Ermäßigtes Startgeld (30€)
• Anmeldung erfolgt normal über www.f3b.de. Bitte nur das reduzierte Startgeld überweisen und einen Kommentar zur separaten Wertung hinterlassen.

Es wäre schön, wenn sich im Vorfeld ein paar der etablierten Teams melden würden unter kirchheimopen@web.de die eine Patenschaft für einen oder mehrere Rookies übernehmen würden.

Die Anmeldung für die Kirchheim Open ist ab dem 06.01.2018 auf www.f3b.de möglich. Das reguläre Startgeld beträgt wie in den letzten Jahren 60€.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!
Michi und Uli

15. Kirchheim Open 2018

Dear F3B friends, we wish you all a good start into the new year. The MSC Kirchheim wants to organize the 15th Kirchheim Open in Hülben this year. Due to the decreasing number of participants in the last two years and high fixed costs, it becomes more difficult to host the event in an economical way. Because of that the preconditions for holding the Kirchheim Open 2018 are as follows:

There must be at least 55 participants who have paid for the entry fee by 6th February 2018 at the latest.

The entry fee for juniors is 0€. In addition, we plan a rookie classification at the Kirchheim Open as most of you probably already know from the competitions in Lünen and Munich last year. The rookies will fly in separate groups for duration and distance. There will also be a separate speed classification. The separate classification only makes sense if at least 3 newcomers or re-entrants (about 10 years break) will join.

Additionally, newcomers/re-entrants will benefit from following advantages:

- Be part of existing teams that will support you
- Winches etc. are provided. You only need the proof of insurance (no FAI license is required)
- Reduced entry fee (30 €)
- For registration please follow www.f3b.de. Please transfer only the reduced entry fee and add a comment for the rookie classification.

It`s highly appreciated to receive in advance an agreement from experienced teams to support a rookie. Please send a short email to: kirchheimopen@web.de

The registration for the Kirchheim Open starts on January, 6th on www.f3b.de.

We are looking forward to numerous registrations! All the best Michi and Uli


02.01.2018

Gator-F3B-World-Cup-2018

Happy New Year to the wonderful F3B community

Please come and join us in Florida for 3 days of F3B fun in the sun in February 23, 24 and 25, 2018.
We have a wonderful new HUGE Field near Palm Bay which is a Free Flight field and closed off just for our use for this World Cup contest. Low cost accommodation and Car rental and we may be able to help with launching equipment.
Please come and join us at the SPACE COAST.
(To add to your adventure there is an United Launch Alliance ATLAS 5 rocket launch scheduled for liftoff on March 1st.
Fantastic new Space Coast exhibits to see also.


news from Gator-F3B-World-Cup-2018 on RC Groups


visitspacecoast

GATOR F3B INVITATION

ENTRY FORM 2018



Come join us
Best Regards
Gordon Buckland
gatorf3b




posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


02.01.2018

Frohes neues Jahr 2018

einen guten Start in die neue Saison und viel Erfolg



vielen Dank an alle, die mich im letzten Jahr mit Berichten, Ergebnissen und Bilder unterstützt haben um diese Seite aktuell zu gestalten.

Uwe



posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel


02.11.2017

FAI-World Cup F3B 2018

Preview

At the end of 2017 I will stop my activities concerning the coordination of the FAI-World Cup competitions F3B.
I will thank you all for the good cooperation in the past years.
My follower is Martin Weberschock; I hope that you will support Martin like me.
The preparations for the World Cup F3B 2018 concerning the venues and the dates are nearly finished. The current dates can be seen at the time-table.
In the year 2018 there are 9 FAI-World Cup Competitions. Perhaps there will be an additional competition in Lille / FRA; if I know details I will inform you as soon as possible.
In 2018 we have no scheduling conflicts.
There is still a sufficient number of competitions; therefore I´m sure that each pilot will find the adequate competitions for his individual timetable.
I wish all pilots much fun while planning the visit of their competitions for the upcoming season 2018.
If there are any questions please do not hesitate to contact me.


Schedule overview 2018




Der FAI-World Cup F3B 2018

Ausblick

Ab der kommenden Saison werde ich mich als FAI-World Cup Koordinator F3B zurückziehen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedanken.
Meine Nachfolge tritt Martin Weberschock an; ich bitte euch Martin in der gleichen Weise wie mich zu unterstützen.
Die Vorbereitungen für den FAI-World Cup F3B für das Sportjahr 2018 sind bezüglich der Austragungsorte und der Veranstaltungstermine nahezu abgeschlossen. Die aktuellen Termine kann man den Terminkalendern entnehmen.
Im kommenden Sportjahr sind es insgesamt 9 Veranstaltungen. Vielleicht findet ein weiterer Wettbewerb in Lille /FRA statt; sobald ich näheres weiß werde ich euch so bald wie möglich informieren.
Das waren die ersten Ausblicke auf die FAI-World Cup Saison F3B 2018.
Ich wünsche allen Piloten viel Spaß bei der Planung der Wettbewerbsbesuche im kommenden Sportjahr 2018.
Sollten irgendwelche Fragen auftauchen oder wenn der eine oder der andere noch Anregungen hat, dann bin ich immer und jederzeit ansprechbar.


Termin Übersicht 2018




Ralf Decker
FAI-World Cup-Koordinator F3B





posted by Uwe Schlaffke-Mowinkel

F3B: News

News:


03.11.2017
Calendar 2018
08.12.2014
Die World Cup - Serie F3B der FAI
The World Cup - Series F3B of the FAI
Berechnung der Punkte

Zufallsbild aus dem Bilderalbum - random