TopLogo

Navigation

F3B: Navigation Letzte Aktualisierung am:
22.04.14
F3B: Saison 2007

23.9.2007

CONTEST - Eurotour 2007

Endstand nach 12 geflogenen Eurotour-Wettbewerben:

1.Herrig, Martin GER 300,00% -- 6.Dylla, Thomas GER 295,38%
2.Weberschock, Martin GER 299,75% -- 7.Buchert, Jens GER 294,96%
3.Herrig, Andreas GER 298,29% -- 8.Seyfang, Michael GER 294,62%
4.Böhlen, Andreas SUI 297,44% -- 9.Knoblauch, Tobias GER 294,04%
5.Hubbertz, Peter GER 295,51% -- 10.Wohlfahrt, Michael GER 293,56%



23.9.2007

32. Oktoberfestpokal in München

Kurz Info

Bei fantastischem Wetter an allen 3 Wettbewerbstagen wurden folgende Platzierungen (ohne FlyOff) erflogen:

1. Martin Herrig 100,00% 6. Thomas Dylla 97,12%
2. Andreas Böhlen 98,16% 7. Jens Buchert 97,04%
3. Pasi Väisänen 97,80% 8. Günther Aichholzer 96,86%
4. Jürgen Pölzl 97,56% 9. Anderas Herrig 96,81%
5. Heinz Bischofberger 97,44% 10. Christian Müller 96,73%

Die kompletten Ergebnisse sind auf der MCM Seite unter:

   http://www.mcm-muenchen.com/wettbewerbe/f3b.html
verfügbar

Bericht (von Thomas Dylla)

Eine spannende Saison wird von Martin Herrig zum Abschluss dominiert

Der Wettbewerb in München ist alljährlich der Höhepunkt im F3b-Kalender. So ist es doch nicht verwunderlich, dass auch Petrus in diesen drei Tagen nur das beste Wetter bereit hält. Bereits zum 32. Mal folgen Piloten aus Europa und Übersee der Einladung des MC- München auf die Wiesen bei Salmdorf. Immerhin fast 120 Teilnehmer umfasste das Starterfeld, weshalb der Wettbewerb auch traditionell über 3 Tage geht.Der Tag der Anreise am Donnerstag war für viele noch die letzte Chance ein paar Trainingsflüge zu machen, was auch dankend angenommen wurde, die Bedingungen waren aber alles andere als prickelnd, war der schwache Wind doch nur quer zur Strecke gerichtet. Die thermische Aktivität hingegen ließ kaum Wünsche offen, was uns alle optimistisch stimmte. [... weiter]


Bilder vom O-Pokal 2007

unter [Bildergalerie] (mehr als 100 Bilder !)



2.9.2007

Neuer F3B Weltrekord beim KO-FlyOff in Lünen

Andreas Herrig flog : 13,68s

Siehe hierzu auch den Bericht von Lünen 2007

(korrigiert am 10.09.2007, 18:13 Uhr)


2.9.2007

Lippeweidenpokal 2007 / Lünen

1. Andreas Herrig (Radical)
2. Michael Seyfang (Ceres)
3. Jochen Muff (Ceres)

Ergebnisse sind unter http://modellflug.fsg-luenen.de verfügbar

Bericht

Wie auch schon die letzten Jahre, veranstaltete der FSG Lünen unter der Leitung von Peter Hubbertz auch diese Jahr wieder einen der besten F3B Wettbewerbe in der laufenden Saison. Technisch wie immer minimalistisch, extrem straff organisiert, jedoch ohne jegliche Hektik, hatten die Macher dieses wirklich bemerkenswerten Wettbewerbs die Sache voll im Griff. weiter

upload:Luenen_07/l_nen07_03_320x213.jpg

Bilder von Lünen sind nun links auf der Navi-Leiste verfügbar (herzlichen Dank an Christian Schmitt)


26.8.2007

Spreepokal 2007

1. Martin Weberschock (Radical)
2. Andreas Herrig (Radical)
3. Martin Herrig (Radical)

Ergebnissliste

upload:Ergebnisse_Spreepokal_2007.pdf

Näheres unter [www.lsc-condor-berlin.de]


18.8.2007

Örebro Open 2007

1. Martin Weberschock (Radical)
2. Thomas Dylla (Radical)
3. Jens Buchert (Tresher)

Bericht : Örebro Open 2007 in Schweden

(geklaut ;-)) von http://www.f3b-in-dresden.de - Author: Thomas Dylla)

Deutsche Piloten triumphieren in Schweden

Die diesjährigen Örebro Open wurden trotz des sehr langen Anreisewegs von gleich sechs deutschen Piloten besucht. Das Wetter schien diese Mühen aber nicht belohnen zu wollen, zogen doch immer wieder dunkle Wolken getrieben von starkem Wind über den Flugplatz. weiter

upload:DSCN1340_320x239.jpg

upload:oerebro_open_07_result.pdf



5.8.2007

Plassenburg Pokal 2007 - Kulmbach

Bericht

Martin Herrig lässt die Konkurrenz hinter sich

Auch in diesem Jahr fand der F3B-Wettbewerb in Kulmbach auf den Wiesen unweit von Melkendorf statt. Fast 80 Piloten folgten diesem Angebot um sich mal wieder in 2 Tagen in den drei Disziplinen Zeitflug, Streckenflug und Speed zu messen. Etwas war allerdings dieses Jahr anders. In den letzten Jahren war das Wetter eher mäßig, schauerte es doch bzw. gab es gleich Dauerregen. Diesmal war es allerdings trocken und die Temperaturen nahmen unangenehme Höhen an. weiter ...

Kurzinfo

Bei schönstem Wetter und stark differenzierenden Bedingungen ist die Rangfolge:

  1. M.Herrig
  2. J.Buchert
  3. A.Herrig
  4. H.-P.Gölz

Ergebnisse im Detail



30.07.2007

8. F3B-Steinfeldpokal

Kurzinfo

Thomas Dylla gewinnt vor Martin Weberschock und Wolfgang Hirt.

  1. Dylla Thomas(RADICAL)
  2. Weberschock Martin(RADICAL)
  3. Hirt Wolfgang (?)
  4. Aichholzer Günther (EVOLUTION)
  5. Kunz Andreas (TOOL)
  6. Eder Stefan (TOOL)
  7. Fiedler Christian(TOOL)
  8. Sporer Stefan (EVOLUTION)
  9. Pölzl Jürgen (CROSSFIRE)
  10. Wohlfahrt Michael (TRESHER)

Ergebnisse im Detail



14.07.2007

Neuer F3B-Weltmeister 2007

im Einzel : Martin Herrig

in der Mannschaft: Andreas Herrig, Martin Herrig und Reinhard Liese



07.07.2007

Weltmeisterschaft F3B 2007 in Emmen/Schweiz

Aktuelle Berichte und Bilder unseres WM-Teams unter:

F3B-Team-Germany

Wenn jemand auf der WM war und aktuelle Bilder hat, bitte senden an f3badmin@so-fa.de.


23.06.2007

Sächsische Meisterschaft 2007

Bericht

(von T.Dylla)
Wettbewerbe werden eben im Speed gewonnen
Als wir am Freitag bei strahlender Sonne unseren ersten F3B-Wettbewerb vorbereiteten waren wir immer noch erstaunt über das Gelände ...weiter



19.06.2007

Jesenik F3B World Cup

  1. Martin Ralis (PRECIOUS)
  2. Peter Hoffmann (CERES)
  3. Jan Stonavsky (CERES)

Bericht

(von T.Dylla)
Martin Ralis gewinnt souverän

Als wir Freitagabend gegen 22.30 Uhr auf dem Flugplatz bei Jesenik in Tschechien ankamen, ahnten wir nur wie das Gelände rund um das Fluggebiet aussieht ... weiter

all results

upload:jesenik_07_1round.txt
upload:jesenik_07_2round.txt
upload:jesenik_07_3round.txt
upload:jesenik_07_BESTC.txt
upload:jesenik_07_Final%20results.txt



04.06.2007

Kassel/Dörnbergpokal

Ergebnis
  1. Tim Hanke (SUPERSONIC R)
  2. Andreas Böhlen (CERES)
  3. Martin Herrig (RADICAL)
  4. Michael Seyfang (ESTRELLA)
  5. Tobias Knoblauch (RADICAL)

upload:DoernbergPokal07_Gesamtwertung.TXT
upload:DoernbergPokal07_Speedwertung.TXT
upload:DoernbergPokal07_Teamwertung.TXT


21.05.2007

11.Oderlandpokal in Neuhardenberg

Kurzinfo

wieder super Wetter, 4 komplette Runden
Platzierung
  1. M.Herrig (RADICAL)
  2. M.Weberschock (RADICAL)
  3. M.Müller (Freestyler 3)
  4. A.Herrig (RADICAL)
  5. P.Hubbertzt ( CARACHO 3000)
  6. T.Knoblauch (RADICAL)
  7. J.Sotnavsky (CERES)
  8. P.Fusek (FREESTYLER 3)
  9. A.Kunz (TOOL)
  10. B.Klose (ESTRELLA)

Ergebnislisten

Leider hat es bei der Eingabe der Speedergebnisse des 4.Durchganges einen Zahlendreher gegeben, die auf dem Wettbewerb ausgegebenen Gesamtlisten sind also nicht richtig. An der Plazierung bis zum 16. Platz hat sich aber nichts geändert, danach auch nur minimale Änderungen.

Hier also die offiziellen Listen:



07.05.2007

15.Vest-Pokal in Herten

Kurzinfo

wieder drei Tage super Wetter, 3 Runden plus Fly Off
Platzierung Fly-Off
  1. P.Hubbertz
  2. M.Wohlfahrt
  3. D.Tiemeyer
  4. M.Wanner
Contestwertung
  1. M.Wanner ( Tresher )
  2. P.Hubbertz ( Caracho 3000 )
  3. D.Tiemeyer ( Crossfire )
  4. M.Wohlfahrt ( Tresher )
  5. H-D. Landsmann ( Crossfire )
upload:Ergebnis-Vestpokal.pdf
Mannschaftswertung
  1. Team Lünen (Hubbertz,Weberschock,Weber )
  2. Logo 2 (Buchert,Rein,Wanner )
  3. Logo 1 (Wohlfahrt,Schorb,Gruber)
Speedcup
  1. M.Wohlfahrt ( Tresher )
  2. W.Priegelmeir ( Diamant 4 )
  3. A.Kunz ( TOOL )

Bilder unter Bildergalerie->2007->03_Herten



29.04.2007

F3BJ-DM Jugend und Junioren 9-10. Juni 2007

weitere Infos unter F3BJ-DM Jugend und Junioren 2007



23.04.2007

4.Kirchheim Open

Kurzinfo

drei Tage super Wetter, 4 Runden plus Fly Off
(ausführlicher Bericht folgt...)
Platzierung nach einem spannenden Finale der ersten 6 Piloten
  1. Duchesne, Denis ( CARACHO X )
  2. Liese, Reinhard ( ESTRELLA)
  3. Böhlen, Andreas ( SUPERSONIC-R )
  4. Becker, Markus ( SUPERSONIC-R )
  5. Frick, Fidel ( FURIO-V )
  6. Kunz Andreas ( TOOL )

Platzierung der Contestwertung
  1. Liese, Reinhard
  2. Duchesne, Denis
  3. Böhlen, Andreas
  4. Frick, Fidel
  5. Becker, Markus
  6. Kunz Andreas

Teamwertung
  1. Supersonic/TOOL (Becker/Kunz/Fiedler)
  2. FSG-Lünen (Hubbertz/Weberschock/Weber)
  3. Gaudi (Piss/Krampl/Flixeder)


Speedwertung

  1. M. Weberschock (16,15)
  2. M. Becker (16,57)
  3. P.Hubbertz (17,23)

Results

upload:KiOp_2007.TXT
upload:KiOp_2007_Contest.TXT
upload:KiOp_2007_Team.TXT
upload:KiOp_2007_SPEED.TXT

Bilder

Bildergalerie->2007->02_Kirchheim

Videos

Fly-OFF Speeds, leider ohne Denis Duchesne
Video(40MB)

15.04.2007

13. Wanderpokal in Salzburg

Top Wetter, superschnelle Speeds !

Gesamtwertung:
1. S.Böhlen (FURIO-V)
2. M.Wohlfahrt (TRESHER)
3. T.Schorb (WOBBEGONG)

Speedwertung:
1. mit 14,48 M.Weberschock (RADICAL)
2. mit 14,80 A.Böhlen (SUPERSONIC-R)
3. mit 15,44 M.Seyfang (ESTRELLA)

schnellste Speedzeit:
13,91 M.Weberschock


Egebnisse unter
http://www.modellflug-salzburg.at/



23.03.2007

I - Rieti Cup abgesagt !

Aufgrund des zu geringen Teilnehmerfeldes wurde der Wettbewerb vom Veranstalter abgesagt. Folgend die Email von Marco Lorenzoni:

Buongiorno good friends

I'm very sorry to write you annulment of Rieti competition due to only 19 contestants registered. Please who have paid sent me all data bank to have back money directly from Rieti bank.

Arrivederci into.... cold german lands from Toscana summer

Marco Lorenzoni


07.02.2007

Kirchheim Open

Achtung:

- geänderte Ausschreibung
- neue Anmeldung notwendig

upload:KiOp2007_de.pdf

Attention:

- modified invitation
- new announcement required

upload:KiOp2007_eng.pdf

Mehr Infos findet Ihr unter Saison 2006